www.hotelleriesuisse.ch

www.swissworld.org

Hilfe / Notfall
http://www.kpt.ch/public/kpt/de/
homepage/services/kpthelp/notfall.html

BT Kleines Signet


Notfall

Royal Thai Consulate-General
http://www.thaikonsulat.ch 
email: info@thaikonsulat.ch


Aeschenvorstadt 71
Postfach, CH - 4010 Basel

Tel. +41 (0)61 206 45 65
Fax +41 (0)61 206 45 46

 
Montag/Freitag 09.00 bis 11.30
Visumerteilung:
Montag/Do. 09.00 bis 11.30
 

Tempel
Wat Srinagarindravararam


www.wat-thai.ch

Buddhistisches Zentrum
Im Grund
Gretzenbach 5014

Tel.: 062 858 60 30
Fax: 062 858 60 35

E-Mail: info@wat-thai.ch

Bern


Notfall

Royal Thai Embassy / Kirchstrasse 56
3097 Liebefeld-Bern

Tel.:
031 970 30 30-34
      970 30 38-39

Fax: 031 970 30 35

E-Mail: thai.bern@bluewin.ch

Thai Airways International Ltd.
www.thaiair.com
Bahnhofstrasse 67 / Sihlstrasse 1
Zürich 8001

Tel.: 01 215 65 00
Fax: 01 215 34 08

Mail: sales@thaiair.ch

Mail: reservation@thaiair.ch


Notfall

Königlich Thailändisches Generalkonsulat
Löwenstrasse 3
8001 Zürich
Zustelladresse:
Postfach, 8021 Zürich

Tel.: 043 344 70 00
Fax:  043 70 01

www.thai-consulate.ch

Vereine
THAI-SWISS ASSOCIATION

Thaiboxen
http://thaibox-pong.ch/link.htm

Schweizer Nationalhymne

Text: Alberik Zwyssig (1808-1854)
»»» Melodie als
MidiDatei


 

Trittst im Morgenrot daher,
Seh' ich dich im Strahlenmeer,
Dich, du Hocherhabener, Herrlicher!

Wenn der Alpen Firn sich rötet,
Betet, freie
Schweizer, betet.
||: Eure fromme Seele ahnt :||
Gott im hehren Vaterland!
Gott, den Herrn, im hehren Vaterland!


Kommst im Abendglühn daher,
Find' ich dich im Sternenheer,
Dich, du Menschenfreundlicher, Liebender!
In des Himmels lichten Räumen
Kann ich froh und selig träumen;
||: Denn die fromme Seele ahnt :||
Gott im hehren Vaterland!
Gott, den Herrn, im hehren Vaterland!

Ziehst im Nebelflor daher,
Such' ich dich im Wolkenmeer,
Dich, du Unergründlicher, Ewiger!
Aus dem grauen Luftgebilde
Bricht die Sonne klar und milde,
||: Und die fromme Seele ahnt :||
Gott im hehren Vaterland!
Gott, den Herrn, im hehren Vaterland!


Fährst im wilden Sturm daher,
Bist du selbst uns Hort und Wehr,
Du, allmächtig Waltender, Rettender!
In Gewitternacht und Grauen
Lasst uns kindlich ihm vertrauen!
||: Ja, die fromme Seele ahnt :||
Gott im hehren Vaterland!
Gott, den Herrn, im hehren Vaterland!